Willkommen bei den HOT DOCS!

Hot Docs im Mai 2013

 

Florian Müllendorff – Schlagzeug, Percussion

Stefan Könsgen – Gesang, Akustikgitarre, Harp, Bass

Patricia Link – Gesang, Akustikgitarre

David Paz – Gesang, Akustikgitarre, Perkussion

Borwin Bandelow – Gesang, Akustikgitarre, Bass, Harp

(von links)

Für viele war es die beste Zeit ihres Lebens: die Mädchen trugen wallende Gewänder, die Jungs banden ihre langen Haare mit dem Stirnband zusammen, dein Feind war das Establishment und dein Freund der Joint. Die Liebe war noch frei, und die Musik wurde noch von Hand gemacht.

Die Hot Docs bringen Euch in die Zeit zurück, als man in San Francisco noch Blumen im Haar trug, als Bob Dylan und Barry McGuire Protestsongs zur Akustikgitarre sangen, Slow-Hand Clapton den Blues spielte und man bei traurigen Liedern von James Taylor oder Neil Young am Lagerfeuer schmuste.

Ihr hört die Lieder von Folkrockpoeten wie Simon & Garfunkel und fetzige Lieder der Beatles und Stones – und das alles ohne Stromgitarren!

Rock 'n' Roll bis der Arzt kommt – auch die alten Fetzer von Chuck Berry, Elvis und Little Richard sind im Programm!

Die Hot Docs sind wirklich alle Mediziner! Solltet Ihr während eines Konzerts unter rhythmischen Zuckungen, Rock'n'Roll-Anfällen oder schwerem Blues leiden – für alles ist ein Fachmann da: ein Chirurg (Stefan), ein Kardiotechniker (David), ein Notarzt (Florian), eine Urologin (Patricia) und sogar ein Nervenarzt (Borwin).